Neuer Verbandsname jetzt offiziell

Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V. heißt ab sofort „Gesamtverband der versicherungsnehmenden Wirtschaft e.V.“ (GVNW). Nachdem im April – vor dem Hintergrund der Fusion mit dem Bundesverband firmenverbundener Versicherungsvermittler und -gesellschaften e.V. (bfv) – die Namensänderung beschlossen wurde, wurde diese Ende Juli 2016 in das Vereinsregister eingetragen.

DVS und bfv beschließen gemeinsamen Verband

Der neue Vorstand von links nach rechts: Matthias Beck, Werner Döringer, Reiner Siebert, Heike Hehr, Christian Böhm, Antje Mertens, Swen Grewenig, Dr. Alexander Mahnke, Dr. Eberhard Faller, Klaus Braukmann, Hans Jörg Schill

Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V. (DVS) und der Bundesverband firmenverbundener Versicherungsvermittler und -gesellschaften e.V. (bfv) haben am 28. und 29. April 2016 in ihren Gremien die Fusion der beiden Verbände beschlossen.

Der Name des gemeinsamen Verbandes lautet:

Gesamtverband der versicherungsnehmenden Wirtschaft e.V.

Damit bündelt die versicherungsnehmende Wirtschaft die Vertretung ihrer Interessen national und international. Nach der Eintragung in das Vereinsregister setzt sich der Vorstand des Gesamtverbands der versicherungsnehmenden Wirtschaft e.V. wie folgt zusammen:

  • Dr. Alexander Mahnke, Siemens AG, München (Vorsitzender)
  • Werner Döringer, VDMA Verband Deutscher Maschinen und Anlagenbau e.V., Frankfurt/M. (stv. Vorsitzender)
  • Hans Jörg Schill, Fraport AG, Frankfurt/M. (stv. Vorsitzender)
  • Matthias Beck, Würth-Gruppe, Künzelsau
  • Christian Böhm, Freudenberg & Co. KG, Weinheim
  • Klaus Braukmann, Continental AG, Hannover
  • Dr. Eberhard Faller, BASF SE, Ludwigshafen
  • Swen Grewenig, Bilfinger SE, Mannheim
  • Heike Hehr, K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  • Antje Mertens, Eberspächer Gruppe GmbH & Co. KG, Esslingen
  • Reiner Siebert, Deutsche Lufthansa AG, Köln

Andreas Möbius (Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.) kandidierte nicht erneut für den Vorstand. Herr Möbius, der dem Vorstand seit 2009 angehörte, hat maßgeblich zur Neuausrichtung des Verbandes beigetragen und bleibt Mitglied des Ausschusses bzw. der zukünftigen Delegiertenversammlung des Verbandes.

Gregor Köhler (ehemals Bayer AG) und Jörg F. Henne (EPCOS AG) sind aufgrund beruflicher Neuausrichtung satzungsbedingt aus dem Vorstand ausgeschieden. Herr Henne wird, wie bereits berichtet, weiterer Geschäftsführer des Verbandes in Bonn.

Der Verband dankt den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihr langjähriges Engagement.

Die VersicherungsPraxis

Fachzeitschrift für die versicherungsnehmende Wirtschaft

Aktuelle Ausgabe 8/2016

Aus dem Inhalt

  • Personenversicherung: Betriebliches Gesundheismanagement
  • Unfallversicherung: Neue Ansätze für Unternehmen

 Weitere Informationen>>>

 

    DVS-Einblicke 2016

     

    Ausgabe 2016 steht Ihnen jetzt auch online zur Verfügung

    weitere Informationen

     

     

     

    rimap - Zertifizierungsprogramm

    Der europäische Riskmanagement-Verband FERMA hat ein neues Zertifizierungsprogramm für Risk- und
    Insurance-Manager herausgebracht. Hier finden Sie weitere Informationen.

    Meilenstein

    Der Innovationspreis der Funk Stiftung in Zusammenarbeit mit dem DVS.